Geschenk zur Hochzeit – Geldige Fische

Geschenke zur Hochzeit sind oft eine schwierige Sache. Geld in die Karte stecken und überreichen fand ich schon immer doof. Da ist es eine schönere Sache, wenn man aus den Scheinchen was Kreatives macht. 🙂

Wir haben dieses Mal ein Aquarium verschenkt und zwar mit Geldscheinfischchen! 🙂 Zweierlei Fischarten, die wir mit zehn und zwanzig Euro Scheinen gefaltet haben.
Und weil wir wussten, dass die beiden auf die Malediven fliegen, haben wir noch eine Unterwasserkamera im Aquarium versenkt! 😉
Die Karte fand sich in einer kleinen Flasche als Flaschenpost und künstliches Grün wucherte aus einem Trockensteckschaum, der im Sand versteckt war!

Geldige Fische falten

Die Anleitungen für die Geldscheinfische hab ich im Internet gefunden…

… die blauen Zwanzigerfische findet ihr hier.
…und die dicken Zehnerfische könnt ihr hier nachfalten.

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*