Geschenkideen zum Vatertag – Papa, Danke für alles!

 

Der Vatertag, regional auch “Herrentag” oder “Männertag” genannt, ist ein in verschiedenen Teilen der Welt begangenes Brauchtum zu Ehren der Väter. (Wikipedia)

Ein Tag für Papa!
Da kann es natürlich schwierig werden, das richtige Geschenk zu finden.
Darum dachte ich mir, dass es ganz nützlich sein kann, mal ein paar Ideen zusammen zu suchen:

  1. Der Klassiker: Ein Vatertagsgedicht!

    Von kleinen Kindern vorgetragen oder von erwachsenen Kindern, viele Papas finden das toll, wenn man sich die Mühe macht, ein gaaanzes Gedicht zu lernen! Extra für sie!

    Von Kindern zum Beispiel:

     

    Supermann

    Mein Papa ist ein Supermann
    der einfach alles richten kann.
    Er weiß ganz viel – ist echt gescheit,
    zum Spielen mit mir gern bereit.
    Ist groß und stark, fast wie ein Bär,
    trägt auf der Schulter mich umher.
    Er wirft mich hoch und fängt mich auf.
    Und ich verlasse mich darauf,
    weil Papa eben alles kann,
    denn schließlich ist er Supermann.
    (Anita Menger)

    Viele weitere Gedichte von Kindern für Papa findet ihr hier.
    Gedichte von erwachsenen Kindern für den lieben Papa gibts hier.

    Natürlich kann man diese Gedichte auch wunderbar in eine Karte schreiben! 🙂

  2. Eine Foto-Collage mit vielen Familienfotos

    Das finde ich eine schöne Idee, weil man dann immer wieder mal an den Bildern vorbei kommt und sich an viele tolle Papa – Momente erinnern kann.

  3. Eine selbstgebastelte Herz – Karte

    Für Karten gibts natürlich viele viele Möglichkeiten. Eine Idee ist diese:

    Aus einer leeren Toilettenrolle ein Herz formen und die entstandene herzförmige Kante mit Wasserfarben bestreichen. Dann können auch schon ganz kleine Kinder (mit Hilfe) Herzen auf Papier stempeln. Das ist dann eine ganz persönliche und spezielle Karte für Papa, die ihn sicher freut!

  4. Ein Foto speziell für den Vatertag

    Dafür braucht man natürlich etwa mehr Zeit und auch die nötige Geduld,… es ist oft wirklich nicht einfach, den Kindern zu erklären, was sie machen sollen und ein Foto zu erwischen, wo wirklich alle die gewünschten Gesichter machen! 😉

  5. Ein Vatertagskuchen

    Mein Papa hatte vergangene Woche Geburtstag und da hab ich ihm eine ganz spezielle Torte gebacken… Schokobombe heißt sie und das Rezept habe ich aus der “Lecker – Bakery” Zeitschrift von 1/2017
    Der eignet sich natürlich auch hervorragend als Papa – Torte! 😀


    Das Rezept findet ihr hier.

  6.  Ein Überraschungsausflug

    An einen See, Erlebnispark, Picknick,… da gibts unendlich viele Möglichkeiten!
    Entweder man weiß ein paar tolle Ausflugsziele oder man kann natürlich einfach im Internet nach Erlebniszielen in der Region suchen.

  7.  Viele kleine Herzbotschaften

    Aus Papier viele bunte Herzen auschneiden und kleine Nachrichten darauf schreiben. Diese Herzchen dann in der Wohnung oder im Haus verteilen und Papa freut sich dann, wenn er überall Liebesbotschaften für ihn finden kann.

    Es muss nicht immer ein gekauftes Geschenk sein!
    Ein Geschenk das mit Liebe gebastelt und gemacht ist, werden die meisten Papas toll finden!
    Denn das ist die Hauptsache: Dass wir ihnen zeigen, was für tolle Papas sie sind!
    Und was bekommen eure Papas zu ihrem Ehrentag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*