Kleine Tierchen – Motorikwürfel von Hape

 Die MiniBärin hat im Februar zum ersten Geburtstag den Hape – Motorikwürfel Kleine Tierchen geschenkt bekommen.
Nach etwa zwei Monaten können wir nun berichten, wie sich der Würfel macht und ob es wirklich das passende Geburtstagsgeschenk war.

Woher?

Wir haben den Würfel gebraucht auf ebay – Kleinanzeigen gekauft.
Er war in einem sehr guten Zustand, worüber wir uns freuten.
Der Würfel machte nicht den Eindruck, als wäre viel damit gespielt worden.

Warum?

Wir erhofften uns ein Spielzeug, mit dem sie sich beschäftigen konnte, während ich koche oder in der Küche arbeite…
Natürlich ist es auch super, wenn unsere kleine Tochter damit spielend verschiedene Dinge lernt.

Was kann der Würfel?

Wie man auf den Bildern erkennen kann, gibt es auf den Seiten des Motorikwürfels es verschiedene Spiele, zum Beispiel ein Steckspiel oder Holzkugeln, die sie an einer Bahn hinunterrollen lassen können.

Auch mit seinen kräftigen Farben lenkt er die Aufmerksamkeit der MiniBärin auf sich und sie

Wir haben festgestellt, dass der Würfel sehr stabil und ein gutes Gewicht hat, damit man wunderbar damit spielen kann.

Nicht so toll…

Das Kind sollte allerdings den Motorikwürfel nicht als Aufstehhilfe benutzen, da er dann kippen kann.
Die MiniBärin hatte an ihrem Geburtstag Besuch von der jüngeren Cousine, bei der der Würfel dadurch gekippt ist.

Auch von nicht mehr ganz so kleinen Kindern wird der Motorikwürfel, schon allein wegen seiner Größe und Liebe zum Detail bewundert und es gab schon Bemerkungen, dass selbst beim Kinderarzt die Würfel kleiner sind… 😉

Nach zwei Monaten…

…ist es ein immer noch beliebtes Spielzeug und jede Seite wird aufs Neue ausgetestet und bespielt.

Das Interesse hat sich mit der Zeit auf alle Seiten des Würfels ausgedehnt.

Am Anfang fand sie eher die Holzkugeln spannend und zur Zeit sind es die Tiere auf der Oberseite des Würfels, die sie mit Summ- und Brummgeräuschen ihre Bahnen schiebt.

Die Steckformen haben inzwischen schon deutliche Gebrauchsspuren, an den Kanten ist der Lack ein wenig abgesprungen.

Den Holzhammer, der zum Hineinschlagen der Holzkugeln dabei ist, haben wir allerdings weg geräumt, damit sie in ihrem Eifer nicht alle Möbel demoliert…;)

Fazit

Ein wunderbares Spielzeug, das wir gerne weiterempfehlen und wieder kaufen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*