Kuschlig im Herbst: Wendemütze fürs Kind

Ich fand jetzt die letzten Tage, dass es Zeit für ne Mütze für die MiniBärin wär. Und da hab ich im Internet gesucht und gleich was passendes gefunden! 🙂

Für die jetztige Zeit fand ich zwei Lagen Jersey ganz ausreichend und für den Winter kann ich dann ja nochmal eine nähen! Die Wendemütze näht sich ganz leicht und man ist schnell fertig… ich wars nicht, weil meine Nähmaschine und ich sind keine guten Freunde (es liegt definitiv an ihr!) Noch während jedem Nähprojekt reichts mir dann erst mal und wenns dann fertig is, bin ich überzeugt, dass eine neue Nähmaschine fällig ist. Dann kommt wieder das schlechte Gewissen: „Nadine, du nähst doch eh so wenig! Da reicht die vollkommen aus!“ Die nächste Zeit werd ich wieder mal suchen,… und dann vermutlich doch keine kaufen!

Kuschlig im Herbst: Wendemütze für die MiniBärin

Zurück zur Mütze! Ich hab die Stoffe passend zum Schal gemacht, den ich der MiniBärin letztes Jahr genäht habe. Den Prinzessinenstoff find ich so süß! 🙂 Innen hab ich einen dunkelblauen Jersey genommen, falls mal mehr Eleganz gefragt ist! 😉

Die kostenlose Nähanleitung findet ihr hier. In fünf Schritten wirds erklärt und ein Schnittmuster gibts auch! Voll gut!

Probierts aus! Ist wunderbar erklärt und wirklich anfängerfreundlich! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*