Rezept: Reis und Gemüse – süß sauer

Was ich momentan sehr gern esse, ist Reis mit Gemüse in süß – sauer Soße! Und das schöne daran ist, dass man mit dem Gemüse ständig variieren kann. Heute gabs Brokkoli, Ananas, Zwiebel und Champignon. Man kann auch das ganze mit Fleisch, zum Beispiel mit Putenstreifen machen.

Was auch sehr lecker schmeckt: Mit Zucchini, Paprika, …

Rezept für Reis und Gemüse – mit süß sauer Soße

Für 2 hungrige Esser (oder mit MiniEsser)

  • 200g Basmati Reis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 150g Brokkoli
  • 100g Champignon
  • 1 kleine Dose Ananas
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 200 ml Wasser

Für die Soße:

  • 4 EL Ketchup
  • 3 EL Essig (Brantweinessig)
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 TL Zucker
  • den Saft der Ananasdose
  • 2 gehäufte TL Speisestärke
  1. Den Zwiebel in Ringe schneiden, Brokkoli, Ananas und Champignon in mundgerechte Stücke schneiden. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. Während der Reis kocht, den Zwiebel in einer Pfanne andünsten und das restliche Gemüse hinzugeben.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen und mit den 200ml Wasser aufgießen.
  4. Ketchup, Essig, Zucker und Sojasoße vermischen und zum Gemüse in die Pfanne geben.
  5. Nun die Speisestärke zum Ananassaft geben und gut verrühren.
  6. Den Saft unter das Gemüse rühren und abschmecken.
  7. Mit dem fertigen Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*